RSS

Michael Noe

Julian Angerer und Nora Pider vereinen Autotune mit Gitarren, technoiden Beats, 80s-Keyboards, düstere Klänge, Air artige Sphären sowie Chill-Out-Sounds. Ihre Single „Baby“ … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Adele wurde schon 2011 auf Michael Kiwanuka aufmerksam – noch bevor er sein erstes Album veröffentlicht hatte – 
und nahm ihn als Support Act mit auf ihre Tour. Zuvor hat der im Norden … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

ralf-schmitz

©robert-recker

Ralf Schmitz liebt es, unseren Alltagsstress in Gelächter zu ertränken. In seinem Programm „Schmitzeljagd“ titscht der Humor-Flummi Mehr anzeigen

BÜHNE

Am 31.5. letzten Jahres schlug die Nachricht ein wie eine Bombe: Demba Nabé a.k.a. Boundzound, der zusammen mit Dellé und Peter Fox das Trio an den Mics bei Seeed bildete … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

„Video Games“ und „Summertime Sadness“ klingen noch so frisch in unseren Ohren, als hätten wir sie gestern zum ersten Mal gehört – dabei haben sie schon acht Jahre auf dem Buckel … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Mit dem Ausstieg von Cellistin Neyla Pekarek ist der Indie-Folkrock-Band ihr Alleinstellungsmerkmal abhandengekommen. Auch auf das Songwriting von Wesley Schultz … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Auch in der Saison 2019/2020 steht Küchen­meister Carsten Dathe am dritten Dienstag um 19.30 Uhr bei Küchen Bauer am Herd. Stationen seiner Karriere waren unter anderem … Mehr anzeigen

GASTRO

Für die Aufnahmen zu ihrem dritten Album setzten unsere Lieblings-Isländer Rich Costey (Muse, Rage Against The Machine, Death Cab For Cutie) ans Produzentenpult. Unter seiner … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Nein, trotz des Albumtitels steht der Abschied von Wanda mitnichten bevor. Wäre ja auch noch schöner! In den 14 Songs rockt der Ösi-Fünfer, dass es eine Freude ist, lebt, liebt und träumt … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Zum Ausklang des Wahnsinnssommers erfreuen uns die Kaiser Chiefs mit elf Indie-Perlen, die gute Laune verbreiten. Auf „Duck“ feiert das Quintett das Kindsein und die Liebe, setzt sich … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Ihr Debut-Album tummelt sich seit mehr als drei Jahren in den österreichischen Charts, da biegen Seiler und Speer schon mit ihrem dritten Werk ums Eck. „Für immer“ bekommt den … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Als er 1985 bei Warner Bros. unterschrieb, versetzte Miles Davis seinem Label Columbia nach 30 Jahren Treue einen gehörigen Schock. Sein erstes Album bei der neuen Plattenfirma … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

„Wenn wir so singen könnten, wie wir es wollen, würden wir alle wie Delbert klingen“, adelt ihn Lyle Lovett. Er war einer der Geburtshelfer der Blues Brothers und der Rolling Stone nennt … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Unternehmen suchen händeringend nach gut ausgebildeten Mitarbeitern. Auch am Bayerischen Untermain, der mit den starken Sektoren Produktion und Dienstleistungen eine wichtige Rolle … Mehr anzeigen

MAGAZIN

DGZI

© Till Benzin

Hell, offen, freundlich – hier lässt sich’s arbeiten! Das ist der erste Eindruck, den man beim Betreten der Alten Schlosserei bekommt. Das historische Sandsteingebäude steht auf dem … Mehr anzeigen

MAGAZIN

Nach dem Studium in Tübingen und akademischen Stationen in Corvallis (Oregon), Seattle (Washington State), Berkeley (Kalifornien), Cambridge (Großbritannien) und Marburg führte … Mehr anzeigen

MAGAZIN

Da klopft er, der Buntspecht! Nach abseitigen Granaten wie Seiler und Speer, Voodoo Jürgens, dem Nino aus Wien oder Granada … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Django 3000 treten mächtig aufs Gaspedal, mutieren quasi zu Django 4000. Korbinian Kugler hat Michael Unfried Fenzl … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

„Einen neuen Sound“ wollte Adel Tawil finden. Das mag ihm zwar mit „Alles lebt“ gelungen sein, aber schön ist er nicht, der neue … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Na, immer noch nicht den passenden Soundtrack für den Sommer gefunden? Da wird’s jetzt aber langsam höchste Eisenbahn! Wie wär’s denn mit „Sticker on my Suitcase“ von Frans Zimmer alias Alle Farben … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Redaktionelle Mitarbeit Mehr anzeigen

TEXTFRIZZEN

Titel FRIZZ AB 1119

Die FRIZZ-Printausgabe bequem online durchblättern? Kein Problem! Hier geht’s zu unserem digitalen Heftarchiv auf Issuu.com.