RSS

REZENSIONEN

  • Calexico_Yearstoburn

    Calexico and Iron & Wine: Years to burn

    Ein Album, dem man nur einen Vorwurf machen kann: Es ist viel zu kurz! Hoffentlich kommt da bald Nachschub und es dauert nicht wieder 14 Jahre bis zur nächsten Kollaboration. Acht … Mehr anzeigen

  • CarouselKings_Plusultra

    Carousel Kings: Plus ultra

    Die Zeiten sind schon hart genug, da kommt eine ordentliche Dosis Pop-Punk genau richtig. Zwar gelingt es den Carousel Kings nicht, die großartigen Blink-182 (vor dem Split) vergessen … Mehr anzeigen

  • CatfishandtheBottleman_TheBalance

    Catfish and the Bottlemen: The Balance

    Wales – raues Klima, grasbewachsene Hügel, schroffe Gebirge, Wellen, die an Strände branden oder sich an zerklüfteten Steilküsten brechen. So wie die Halbinsel im Westen … Mehr anzeigen

  • JJCale_StayAround

    JJ Cale: Stay Around

    Der geniale Blues-Musiker JJ Cale, der 2013 verstorben ist, ging zu früh von dieser Erde. Posthum wird nun ein Album veröffentlicht, dessen Songs von Cales Ehefrau „Christine … Mehr anzeigen

  • FortunaEhrenfeld_HelmabzumGebet

    Fortuna Ehrenfeld: Helm ab zum Gebet

    Von allen schrägen alten Vögeln ist das hier unser liebster. Denn Martin Bechler aka Fortuna Ehrenfeld macht vor allem verdammt schlaue und wunderbare Songs. Dazu ein ordentliches … Mehr anzeigen

  • GeorgeBenson_WalkingtoNewOrleans

    George Benson: Walking to New Orleans

    Auf seinem letzten Album „Inspiration“ von 2013 huldigte George Benson dem großen Nat King Cole. Auf seiner 45. Platte widmet sich der Gitarrenvirtuose nun den Songs von Chuck Berry … Mehr anzeigen

  • GetUpKids_Problems

    The Get Up Kids: Problems

    Geht’s noch, Get Up Kids? Da wollten wir schon den Deckel schließen und den Haken setzen, da schlitterte plötzlich die Kicker-EP um die Ecke. Und alles klang so frisch und unverbraucht … Mehr anzeigen

  • Fatoni_Andorra

    Fatoni: Andorra

    Während das Deutschrap-Game immer tiefer im Schmutz zu versinken droht, veröffentlicht Fatoni beinahe beiläufig ein gleichzeitig großartiges sowie persönliches Album, welches sich … Mehr anzeigen

  • LittleSteven

    Little Steven and the Disciples of Soul: Summer of Sorcery

    „Miami“ Steven Van Zandt hat als Gitarrist in Bruce Springsteens E Street Band offenbar Gefallen daran gefunden, mit dem ganz großen Besteck und dementsprechend Schmackes … Mehr anzeigen

  • LoPan_Subtle

    Lo-Pan: Subtle

    Lo-Pan? Noch nie gehört? Großer Fehler. Die vier Jungs aus Ohio ballern hier mal ein ordentliches Heavy-Rock-Brett auf den Markt. Die Songs erinnern an die Glanzzeiten der … Mehr anzeigen

  • P!nk_hurts2bhuman

    P!nk: Hurts 2B human

    Sie kann Pop, sie kann Balladen, sie kann Rock, sie kann Rap. Die vier vorab ausgekoppelten Singles haben es bereits angekündigt und das Album löst – genauso wie seine Vorgänger … Mehr anzeigen

  • YAK

    YAK: Pursuit of Momentary Happiness

    YAK bringen mit ihrer zweiten Scheibe „Pursuit of momentary Happiness“ ein sehr geiles Alternative-Garagenrock-Album auf den Markt. Aber Alternative-Garagenrock alleine wäre zu … Mehr anzeigen

  • The Catenary Wires - Til the Morning

    The Catenary Wires: Til The Morning

    Eine der schnuckeligsten Platten des Frühsommers kommt von diesem Duo aus Großbritannien. Wem der Name der Band Talulah Gosh noch … Mehr anzeigen

  • American War Machine

    American War Machine: Unholy War

    Eine wahre Hardcore-Supergroup aus ehemaligen oder aktuellen Mitgliedern von Slapshot, Agnostic Front, Blood for Blood, Only living Witness und Intent to injure hat sich da unter dem … Mehr anzeigen

  • Bad Religion_Age of Unreason

    Bad Religion: Age of Unreason

    Fürs Protokoll: Hier ist das Original, die Mutter aller Oozin’ Ahs, der Ursprung der Welle. Bad Religion waren unser Punkrock-Turbolader. Wir wurden 18 und – we had „No Control“! Keine … Mehr anzeigen

  • Bruce Hornsby_Absolute Zero

    Bruce Hornsby: Absolute Zero

    Was zu Beginn des Titelsongs an Dave Brubecks „Unsquare Dance“ und an Stings Gesang erinnert, ergießt sich in eine sinfonische Dichtung mit Piano, Streicher-Arrangements und … Mehr anzeigen

  • Dave Hause_Kick

    Dave Hause: Kick

    Wir stehen knietief im Dispo und Dave Hause bis zur Hüfte in seiner einzigartigen Blues-Punk-Americana-Rock-Songwriter-Gemengelage. Bereits bei den ersten beiden Stücken gehen wir … Mehr anzeigen

  • Don Felder_American rocknroll

    Don Felder: American Rock ’n’ Roll

    So Freunde. Gitarren-Soli-Zeit. Ehrensache, wenn der Mit-Erfinder von „Hotel California“ der Menschheit sein drittes Solo-Album in 36 Jahren vor den Latz ballert. Rückkehr des Classic … Mehr anzeigen

  • Foxygen_Seeing other People

    Foxygen: Seeing other people

    Der berühmte Kessel Buntes wird hier über dem geneigten Hörer nicht nur ausgeschüttet, nein, wenn der Topf leer ist, wird er einem hinterher noch an den Kopf geknallt. Ein Füllhorn an … Mehr anzeigen

  • Norah Jones_Begin Again

    Norah Jones: Begin Again

    Ohne großes Aufheben veröffentlichte Norah Jones im letzten Jahr vier Songs nur digital, die auch nie auf Platte gepresst werden sollten: das atmosphärisch-trippige „My Heart Is Full“, die … Mehr anzeigen

Weitere anzeigen
FRIZZ-facebook-Eigenbanner

FRIZZ DAS MAGAZIN E-PAPER

Die FRIZZ-Printausgabe bequem online durchblättern? Kein Problem! Hier geht’s zu unserem digitalen Heftarchiv auf Issuu.com.

  • Das Millenial Manifest

    Das Millenial-Manifest

    Junge progressive Frauen bestimmen die Gegenwart und regen mit neo-feministischen Gedanken zum Diskurs bei. Ob Margarethe Stokowski, … Mehr anzeigen

  • Reise nach Tirol

    © Kunth Verlag

    Reise nach Tirol

    Ein Denkmal für eine atemberaubende Naturkulisse: Tirol ist im Sommer gleichermaßen wie im Winter ideale Destination für Sportbegeisterte, Ruhesuchende und Wanderfreunde. … Mehr anzeigen

  • Alles auf Anfang

    Alles auf Anfang

    Bekannt wurde der aus Hessen stammende Musik- und Kulturjournalist Manuel Möglich durch ­seine Dokureihe „Wild Germany“, in der er für ZDFneo menschliche Extreme vorstellte … Mehr anzeigen

  • City Lights

    City Lights

    Jaja, Lobhudeleien auf den ­Autor machen noch ­lange kein gutes Buch. Stimmt. Bei „City Lights“ ist es allerdings so. Vincent Laforet ist nicht nur ein Pionier der zeitgenössischen … Mehr anzeigen

  • Es wird Nacht im Berlin der Wilden Zwanziger

    Es wird Nacht im Berlin der Wilden Zwanziger

    Was hat man sich an ihnen bereits abgearbeitet, durch Filme und Bücher gezogen, Klänge von damals hoch- und runtergespielt – an den vermeintlich und ach so goldenen … Mehr anzeigen

Weitere anzeigen
  • LAK_Nichts eingebuesst

    LAK: Nichts eingebüßt

    Das neue Album von LAK ist ehrlicher, purer Punkrock dessen Texte überwiegend kritisch auf verschiedene Themen des Lebens aufmerksam machen. Punk ist hier nicht einfach ein … Mehr anzeigen

  • Ada E.

    Ada E.: Journey of Fools

    Besinnlich wird es dann zum Schluss. Dann, wenn Alice Dagones-Elsholz „A Christmas Carol“ anstimmt. Versöhnliche Töne nach zehn Songs, die sich den Abgründen widmen, in die manche … Mehr anzeigen

  • Michael Seiterle

    ©Holger Leue

    Michael Seiterle: Sinon der Held

    „Ilias“: Ziemlich betagt, das Epos von Homer. Schildert aber immer noch eindrucksvoll wie kein anderes einen Teil des Trojanischen Krieges. Doch hat der jahrhundertelang gefeierte … Mehr anzeigen

  • Roboto de Palma

    Roboto de Palma: Colombian Sea Quest

    Die Aschaffenburger Band Roboto de Palma setzt sich aus Hobbymusikern verschiedener Genres zusammen. Gemeinsam sorgen sie für einen bunte Mischung und Variation aus … Mehr anzeigen

  • Chucky Gold: Kompliziert

    Chucky Gold: Kompliziert

    Steffen Schadler macht seit mehr als 15 Jahren Musik – und das hört man! Als Chucky Gold hat er nun eine EP mit fünf Tracks rausgehauen. Musikalisch bewegt er sich … Mehr anzeigen

  • District 13: As The Blue Sky Faded To Black

    District 13: As The Blue Sky Faded To Black

    Das Synth-Pop-Duo District 13 mit Sänger Alexander Erbacher aus Aschaffenburg hat mit „As The Blue Sky Faded To Black“ seinen zweiten Silberling auf den Markt gebracht … Mehr anzeigen

  • Olli Banjo: Großstadtdschungel

    Olli Banjo: Großstadtdschungel

    He’s back! Olli Banjo meldet sich rund eineinhalb Jahre nach „Wunderkynd“ zurück. Das Rockprojekt changierte zwischen Hardcore, Punk und Pop und war äußerst … Mehr anzeigen

  • Blutjungs

    Blutjungs: Saufpferdchen

    Man hat sich extra Lebens­mittelfarbe gekauft, um das neue Album stilecht in einer blutroten Badewanne durchzuhören, während die Seifen­blasenmaschine … Mehr anzeigen

  • Streams of blood

    Streams Of Blood: Allgegenwärtig

    Blastbeat-Attacken, Leichengefledder und bedrückende Atmosphäre: Die aus Erlenbach stammende Black-Metal-­Fraktion und mittlerweile in Frankfurt … Mehr anzeigen

  • Roots of unrest

    Roots Of Unrest: Spark Of Evil EP

    Roots Of Unrest rekrutieren sich aus Mitgliedern der ehemaligen Miltenberger Thrash-Metal-Ikonen Verdict und wurden 2015 gegründet. Die neue Zielrichtung: … Mehr anzeigen

  • Ada E.: Moving Clouds stripped

    Ada E.: Moving Clouds stripped

    Die zweite Soloplatte der Relaxx-Frontfrau Alice Dagones-Elsholz alias Ada E., die sich von einem bewegenden letzten Jahr hat beeinflussen lassen und die Geschehnisse … Mehr anzeigen

  • Minotaurus Insolubilis

    Minotaurus: Insolubilis

    Man kann die dienstälteste Fantasy-Mittelalter-Folk-Metalband Minotaurus wirklich nur noch als Kultband bezeichen. 22 Jahre besteht die Band bereits und zeigt mit dem fünften … Mehr anzeigen

  • Roboto de Palma

    Roboto De Palma: Roboto De Palma

    Post-Punk ist ein straffällig vernachlässigtes Genre im Aschaffenburger Umfeld. Umso schöner, dass es Roboto De Palma gibt. Die vier Herren und Beatbaracke-Lieblinge … Mehr anzeigen

  • Fischergass Jazzer

    Fischergass’ Jazzer: Fischergass’ Jazzer 29

    Saxofonist und ­Jazzmusiker Klaus Appel bleibt ein um­triebiger Geselle. Ob traditionelle Tanzmusik in seinem Kollektiv Palouse oder moderne Pop-Jazz-Experimente … Mehr anzeigen

  • My Sleeping Karma

    My Sleeping Karma: Mela Ananda

    Nach zehn Jahren Bandgeschichte veröffentlichen die Aschaffenburger Instrumentalrocker ihr erstes Livealbum: Der Digipack beinhaltet zusätzlich die Doku „Let’s give it a Try“ … Mehr anzeigen

  • Jessica Born

    Jessica Born & Tony Osanah: Con Vino Tinto

    Die sechste CD der Aschaffenburger Blues-, Soul-, Jazz- & Gospelsängerin Jessica Born bietet wieder einmal erdende Chill-out-Musik in abwechslungsreicher Stilistik. Mehr anzeigen

  • Jamok Einz_Habs vermist

    Jamok Einz

    In Zeiten, in denen immer mehr und immer hysterischer schwarz-weiß gemalt wird, ist es schön, dass es noch Menschen wie Reggae-Musiker Jamok Einz gibt. Der Wörther bringt … Mehr anzeigen

  • Kathrin Kempf_Silver Spoon

    Kathrin Kempf

    Die charismatische Singer/Songwriterin Kathrin Kempf ist aus der Aschaffenburger Musikszene nicht mehr wegzudenken. Ihre EP ist somit auch eine kleine Familienplatte … Mehr anzeigen

  • Revolution Eve_Pandora

    Revolution Eve

    Ende der 90er bis Anfang der 00er Jahre, eine Zeit, in der es noch MTV, Seitenscheitel und Baggy-Jeans gab, existierte eine Musik, die zu Recht in Vergessenheit geraten ist … Mehr anzeigen

  • Sinon der Held_Thumb

    Sinon der Held – Die Wahrheit über Troja

    Berührungsängste hat er keine. Auch keine falsche Scheu. Also ran an den Speck! Wer es mit einheimischen Tränken („Einstein im Gully“), einem Selbstmordattentäter bei … Mehr anzeigen

TERMINKALENDER

Veranstaltung suchen

FRIZZ DAS MAGAZIN E-PAPER

Die FRIZZ-Printausgabe bequem online durchblättern? Kein Problem! Hier geht’s zu unserem digitalen Heftarchiv auf Issuu.com.