RSS

Klaus Weber

Redaktionelle Mitarbeit Mehr anzeigen

TEXTFRIZZEN

Nach all dem fettigen und süßen Zeug zu Weihnachten kommt hier das Kontrastprogramm. Roh, aber kräftig gewürzt geht’s mit Mike Krols „Power Chords“ ins neue Jahr … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Es pluckert melancholisch, aber freundlich und ziemlich deep aus den Boxen. Klingt ein wenig wie vergessene Aufnahmen von Massive Attack oder Everything but the Girl … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Leise, leiser, Jessica Pratt. Der Titel der Platte weist den Weg. Minimal-Folk mit maximaler Wirkung. Zarte Melodien, dahin gehaucht von ihrer leicht ins kindliche gehenden Stimme … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Seine Songs tragen eine solche Trauer in sich, dass man sie nicht im falschen Gemütszustand hören sollte. Gitarre, ­Piano, Wurlitzer und ein String-Quartett sind genau die richtige … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Kaum zu glauben, aber tatsächlich das erste Soloalbum im sehr weit verzweigten Gesamtwerk des Garagen-Rock-Großmeisters. Aber natürlich ist das hier auch ein absolutes … Mehr anzeigen

„Lost on you“ vor zwei Jahren war der erste Streich. Mit „Girls go wild“, inzwischen in der Mainstream-Radio-Rotation, und weiteren Songs ähnlichen Kalibers wie „Shaken“ … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Kleine persönliche Definition von Shoe­gazer-Rock: Leute, die auf ihre Füsse starren und dabei meterdicke psyche­delische Gitarrenwände aufbauen, unter denen man … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Die wohl charmanteste, schelmischste und emotionalste Folk-Rock-(Big)-Band, die sich im vergangenen Jahr auf Europas Bühnen herumtrieb. Es war kaum möglich, sich besser … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Die Grande Dame, ach, was sag’ ich, die Queen der 60s-Garage mit neuem Album. Drei Jahre musste man warten, für ihre Output-Verhältnisse fasst eine Epoche. Verändert hat sich … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Was für eine Freude. Eine Spielfreude vor allem. So ein leichtes, luftiges, eingängiges und melodiöses Album gab es schon lange nicht mehr von Elvis Costello. Fernab von … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Gar nicht fade, so wie der Bandname suggeriert, sondern zeitlos und das im besten Sinne musiziert diese schwedische Band. Anleihen werden zuhauf, vor allem im amerikanischen … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Das es sich durchaus lohnt den Plattenschrank seiner Eltern zu durchforsten beweist Mattiel aus Atlanta, Georgia. Reichlich angefüttert mit ordentlich Blues, Pop und Folk aus Mutterns … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Trauriger Titel, traurige Platte. Laura Gibson gibt auf ihrem fünften Album nochmal Vollgas Richtung Schwermut. Die Multi-Instrumentalistin aus dem schönen Bundesstaat … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Ach, wie herrlich rappelt und schrammelt es hier vor sich hin. Wunderbar, dass es so was in unserer auf Perfektionismus getrimmten Welt noch gibt. Songs, die klingen als wären … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Es ist absolut verblüffend: wenn man es nicht besser wüsste, könnte man meinen, dass hier die verschollenen Aufnahmen aus Johnny Cash's „St. Quentin“-Phase wiederentdeckt … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Wenn man erst einmal für sich entschieden hat den Gesang von Molly Burch gut zu finden hat man mit „First Flower“ ein wirklich großartiges Album entdeckt. Allerdings ist ihre Art Vokale … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Überraschung: Wayne Graham ist kein Künstler, sondern eine Band, hinter der die Brüder Miles aus Kentucky stecken. Wayne und Graham hießen ihre Großväter, mehr … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Eine Rampensau wie aus dem Bilderbuch ist Paul Janeway ja ohnehin. Seine tight groovende Band und er sind sensationelle Live-Performer. Völlig zu Recht haben sie sich inzwischen eine … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Auch wenn die Briten auf ihrem dritten Album – nach einigen persönlichen Schicksalsschlägen – nicht mehr ganz so lebensfroh unterwegs sind, ist dieses Album wieder eine Ohrenweide … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Die Finns sind ja „Down under“ eine richtige Musiker-­Familieninstitution. Neil und sein Bruder Tim waren beispielsweise dereinst die megaerfolgreichen Crowded House. Nun also Vater und Sohn … Mehr anzeigen

GEHÖRTES

Titel FRIZZ AB 1|2019

Die FRIZZ-Printausgabe bequem online durchblättern? Kein Problem! Hier geht’s zu unserem digitalen Heftarchiv auf Issuu.com.