RSS

Felix Jaehn

Gut Ding will Weile haben. Und grandiose Dinger dürfen demnach gewaltig auf sich warten lassen. So ist die schlicht mit „I“ betitelte Platte tatsächlich das Jaehnsche Albumdebüt. mehr

GEHÖRTES