Bandbesprechung 5|2015: The Grand Sheep

Von rachsüchtigem Getier und gefährlichem Literaturhalbwissen.