RSS

Steffen Reus

Redaktionelle Mitarbeit mehr

TEXTFRIZZEN

Im immer unübersichtlicher werdenden Metalcore-Genre galten Miss May I lange als Senkrechtstarter, nicht nur dank dem Song „Forgive and Forget“ vom Soundtrack … mehr

GEHÖRTES

Metalcore nach Machart der frühen Killswitch Engage – irgendwie erfrischend bei all den insgeheim nach den Charts schielenden, gar nicht so wütenden Jüngelchen … mehr

GEHÖRTES

Vor zwei Jahren konnten Shattered Sun die hohen Erwartungen, die in ihr Debüt gesetzt wurden, nicht erfüllen. Auch „The Evolution of Anger“ bleibt weit hinter dem zurück … mehr

GEHÖRTES

Zwischen dem Pop-Appeal der NDW und der fiebrigen Hektik des Punk haben Shirley Holmes am meisten Spaß. Der Dreier aus Berlin kümmert sich wenig um Verschnaufpausen … mehr

GEHÖRTES

Die vor inzwischen 33 Jahren als Kunstprojekt gestarteten KMFDM melden sich mit „Hell Yeah“ eindrucksvoll zurück. So richtig weg waren Sascha Konietzko und seine … mehr

GEHÖRTES

Culcha Candela wirkten ja immer ein wenig wie die weniger talentierten, prolligen Stiefgeschwister der Hauptstadtkollegen von Seeed, was sowohl an den … mehr

GEHÖRTES

Wolfspirit

©Marcineek Rygol

Aus Würzburg, der eher betulichen Frankenwein­metropole, kommt mit WolveSpirit eine überraschend energiegeladene Combo, die sich nicht auf dem ausgelutschten Begriff … mehr

MUSIK

Es gab eine Zeit, da machte Michael Wendler gut funktionierende Gebrauchsmusik – „Nina“ oder „Sie liebt den DJ“ kann man schließlich auch noch mit drei Promille in der … mehr

GEHÖRTES

Iced Earth machen Power Metal seit 1984, und doch war das 2014er-Album „Plagues of Babylon“ das in Deutschland bislang erfolgreichste der Combo aus Florida. mehr

GEHÖRTES

Sea Eye

©Sea Eye

Am Osterwochenende brachen wegen des günstigen Wetters tausende Flüchtlinge von der Küste Libyens gen Europa auf – ungenügend ausgerüstet und auf seeuntauglichen … mehr

MAGAZIN

Wer jemals eines der überbordenden, exzessiven Konzerte des Künstlerkollektivs unter Führung des Schweizers Tobias Jundt erlebt hat, dürfte von der beinahe schon … mehr

GEHÖRTES

Es ist eine Weile her, als Metalcore der klassischen Prägung seine große Zeit hatte. Doch Bands wie Bring Me the Horizon oder Architects erfreuen sich in der Szene großer … mehr

GEHÖRTES

Dark-Glam-Rock aus … Stuttgart? Der schwäbischen Kehrwochenmetropole, deren Spießigkeit sprichwörtlich ist? Zugegeben, an den Gedanken muss … mehr

GEHÖRTES

Seit dem durchschlagenden Erfolg von AnnenMayKantereit ist deutschsprachige Rockmusik wieder mainstreamkompatibel. Davon will nun auch Daniel Scherf … mehr

GEHÖRTES

Kaum aus der 90er-Crossover-Hölle entstiegen, albern sich die Spaßgranaten von apRon über die Bühnen der Republik. Zwischen gut abgehangenen Clawfinger-Riffs … mehr

GEHÖRTES

Wäre es nicht schön, all die Mühen und Wirrnisse unserer Zeit zurückzulassen, um dahin zu gehen, wo alles so viel einfacher schien: In die guten, alten Neunziger? mehr

GEHÖRTES

Unsympathisch sind sie nicht, die Darmstädter von Hopscotch. Und auch ihr Album „Lebenszeichen“ ist angemessen dick produziert. mehr

GEHÖRTES

Mit „Shine“ ist dem jungen schwedischen Trio Wildhart ein durchaus beeindruckendes Debütalbum gelungen, das mit seinem warmen, zerbrechlichen Indie-Pop mit … mehr

GEHÖRTES

Die internationale Truppe Keegan mit Homebase Köln hat sich auf punkigen Glamrock mit Britpop und Glam-Einflüssen spezialisiert. Und tatsächlich geht schon mit dem Opener … mehr

GEHÖRTES

Sick Of It All feiern ihr 30-jähriges Bandjubiläum. Das hat sich die NY-Hardcore-Legende redlich verdient und auch nach all den Jahren sind Lou Koller und Kollegen noch immer … mehr

GEHÖRTES