RSS

BÜHNE

  • Flixa Flamme

    Mittelalterliches Varieté

    Mit Unterstützung des Colos-Saals organisiert die Gesellschaft für Mukopolysaccharidosen e.V. Aschaffenburg einen Abend ganz im Zeichen des Mittelalters: Gaukelei und Magie … mehr

  • Meine beste Freundin

    © Jürgen Spachmann

    Meine beste Freundin

    Eine Komödie, die sich allmählich zu einem Psychothriller wandelt: Drei Frauen, ein Treffen, viele Erinnerungen. Das Studienfreundinnentrio, das unterschiedlicher nicht sein könnte … mehr

  • Honig im Kopf

    ©Mike Loerler

    Honig im Kopf

    Humorvoller Lebemann, geschätztes Familienoberhaupt – das war Amandus einst. Doch seine Demenzerkrankung schreitet unerbittlich voran, so dass ihm ein eigenständiges … mehr

  • Jan Weiler

    © Tim Ilskens

    Jan Weiler

    Jan Weiler: Ex-Werbetexter, Ex-Chefredakteur, Redakteur von zahlreichen Kolumnen und Artikeln, Autor von u.a. „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ und Vater. Dank dieser Erfahrung … mehr

  • Gretchen 89 ff.

    Gretchen 89 ff.

    Wer kennt sie nicht, die berühmte Kästchenszene aus Goethes Faust? Doch ausnahmsweise geht es mal nicht um Goethe, sondern um Gretchen und andere Theatergötter … mehr

  • Reigen

    © Mike Lörler

    Reigen

    Zehn erotische Dialoge, die erbarmungslos die unerbittliche Mechanik des Beischlafs zeigen. Quer durch alle gesellschaftlichen Schichten bespringen sich Schnitzlers Protagonisten: … mehr

  • Nilpferd in Burgunder – oder: Loriots heile Welt

    © Mike Lörler

    Nilpferd in Burgunder – oder: Loriots heile Welt

    „Kommunikationsgestörte interessieren mich am allermeisten. Alles, was ich als komisch empfinde, entsteht aus der … mehr

  • Jean Rico

    Aschaffenburger Poetry Slam

    Der Termin im März war restlos ausverkauft, hier die zweite Chance! Gleiches Spiel: Moderator Jean Rico führt durch einen einzigartigen literarischen Abend. Dieser beinhaltet … mehr

  • Nathan der Weise

    © Mike Lörler

    Nathan der Weise

    Der äußerst wohlhabende Jude Nathan ist just von einer Geschäftsreise in seine Heimatstadt, das Jerusalem zur Zeit des Dritten Kreuzzugs, zurückgekehrt, als er erfährt, dass … mehr

  • Faust

    © Mike Lörler

    Faust

    In seinem Studierzimmer zieht der Lehrer und Forscher Heinrich Faust eine äußerst kritische Bilanz seines Lebens. Das Fazit ist bedrückend: „Da steh ich nun, ich armer Tor! mehr

Erthaltheater-Monatsprogramm 0418

TERMINKALENDER

Veranstaltung suchen
Biersepp_Content Ad

FRIZZ DAS MAGAZIN E-PAPER